Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kursanmeldungen
Ihre Kursanmeldung ist verbindlich.
Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
Bei Folgekursen haben Kinder welche bereits Kurse besucht haben Vorrang.

Kurskosten
Die Kurskosten müssen vor Kursbeginn bezahlt werden, ansonsten kann der Platz weitergegeben werden.
Die Zahlung kann per Bank- oder Postüberweisung getätigt werden.
Der Hallenbadeintritt ist in den Kurskosten nicht inbegriffen.

Absenzen
Einzelne versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden.
Bei längerer Abwesenheit durch Krankheit oder Unfall (nach 3 Wochen), kann unter Vorweisung des Arztzeugnisses eine Gutschrift für einen nächsten Kurs gemacht werden.

Höhere Gewalt
Wenn Lektionen wegen höherer Gewalt ausfallen müssen (zum Beispiel Betriebsstörung, Naturgewalten oder Unfall der Leiterin) besteht kein Anrecht auf Preisreduktion oder Rückerstattung.
Es wird situativ entschieden ob eine Gutschrift in Frage kommt.

Aufsichtspflicht
Für Kinder, welche sich vor oder nach dem Schwimmkurs im Wasser aufhalten, trägt eine erwachsene Begleitperson die volle Verantwortung.
Kinder unter 10 Jahren dürfen sich nicht allein im Wasser aufhalten.

Versicherung
Ist Sache der Teilnehmer.
Wir übernehmen keine Haftung bei Sachschäden oder Unfällen.

Gesundheit
Grundsätzlich gehen wir davon aus, dass Ihr Kind gesund ist, wenn dies nicht der Fall ist, bitten wir Sie uns zu informieren.
Bei ansteckenden Krankheiten gilt absolutes Schwimmverbot (Durchfall, Grippe, Augen -und Ohrenentzündungen.

Foto/Film
Im Hallenbad darf weder gefilmt noch fotografiert werden.